Mitglieder Login Platzbelegung Turnieranmeldung Reservation Kontakt Restaurant

DIE SEKTION
SENIOREN

Jahresmotto: Jetzt erst recht!

>
News Senioren
x
08. Nov 2021
Das Wort vom Captain zum Saisonschluss

Liebe Blumisberger-Senioren

Der Saisonschluss 2021 naht in grossen Schritten. Für mich als Captain ist es genau der richtige Zeitpunkt nochmals einen kurzen Rückblick in die auslaufende Spielsaison zu tun und euch allen auch die ersten Informationen für die Winterzeit respektive die neue Spielsaison mitzuteilen.

Welches waren die letzten spielerischen Höhepunkte?

  • Der September war geprägt durch die verschiedenen Freundschaftstreffen, begonnen mit dem Triangulaire in Gstaad zusammen mit Interlaken, gefolgt vom Besuch unserer Freunde von der Domaine Imperial und zuletzt dem Treffen bei unseren Nachbarn in Wallenried.
    Leider konnte das Kontingent der Spieler nie voll besetzt werden, was ich auf die aktuelle Lage der Pandemie zurückführe.
  • Auch das Invitational vom 30.09.2021 litt unter Spielermangel. Gerade mal 36 Senioren spielten an diesem sonst so beliebten Event mit.
    Am Wetter konnte es nicht liegen, hatten wir doch Sonne und angenehme Temperaturen. Das „Mädelteam“ um Walter Gosteli verwöhnte uns mit einem sehr feinem Zwipf bestehend aus asiatischen und lokalen Leckerbissen, serviert vor dem Abschlag Loch 5.
    Besten Dank an die Damen und natürlich Don Walter für die Organisation.
  • Der 14.10.2021 war der Martinigans gewidmet. Die Senioren luden alle männlichen Aktivspieler im Seniorenalter zu diesem Anlass ein.
    40 Spieler haben mitgespielt und einen sportlichen wie kameradschaftlichen Nachmittag und Abend bei den Senioren verlebt.
    Der Platz war in einem Top-Zustand und das Wetter sonnig und die Temperaturen sehr angenehm. Den gemeinsamen Apéro konnten wir auf der Poolterrasse geniessen.
    Die 4 interessierten Aktivmitglieder haben mit Freunde mitgespielt und den anschliessenden Martinigans-Schmaus genossen.
    Wir vom Komitee der Senioren hoffen fest, dass einige von den Interessierten zum Betritt in die Sektion motiviert werden konnten.

    Zu den Gewinnern:
    Brutto:                                                                                                         Netto:  

1. Hugo Schafer               27 Punkte                                                        1. Hugo Schafer               38 Punkte
2. Christian Bärtschi        24 Punkte                                                        2. Christian Bärtschi        36 Punkte
3. Markus Burren             21 Punkte                                                        3. Daniel Schmutz            33 Punkte
4. Oswald Udry                19 Punkte                                                        4. Bruno Zürcher              33 Punkte

Nearest-to-the-Pin:        Charles Monnier, 2.31 m
Longest Drive:                  Christian Bärtschi, 221 m
Birdie Price loch 10:        Christian Bärtschi
Sieger Jungsenior:           Hugo Schafer

  • Letzten Donnerstag spielten nochmals 36 Senioren das End of Season Scramble. Gespielt wurde gegen das Bogey.
    Ein Novum war sicher der stille Shot-gun. Der Platz war in einem sehr guten Zustand auch wenn die morgendliche Feuchtigkeit dem Platz nun aufweicht. Die Sonne drückte bereits vor dem Start um 13.00 Uhr etwas durch den Hochnebel und ab dem zweiten Loch war es bis zum Schluss nur noch sonnig und herbstlich warm.
    Die Gastro-Equipe um Tobias Weilenmann verwöhnte uns nach dem Apéro mit einer traditionellen „Berner Platte“, die bei uns Senioren auf sehr viel Zustimmung stiess. Ein grosses Dankeschön an das ganze Team für die sehr feine Verpflegung über das ganze Jahr.
    Mitgespielt haben auch zwei jüngere Schnupper-Senioren, was sich in den Resultaten klar widerspiegelt.
    Ich wage als Captain folgende Aussage: Die jungen kommen und spielen ein starkes Golf; die „Alten“ bleiben und beherrschen nach wie vor die Präzision!


Kommen wir zu den Gewinnern Netto:
1. Burren / Bärtschi / Hayoz / Kolly                                        + 11
2. Schlüchter / Eschmann / Bosson / Schild                          + 8
3. Fasnacht / Hunziker / Oehler / Zürcher                             + 6
4. Kohler / Grütter / Dickreuter / Lützelschwab                   + 5

Spezialpreise:
Loch 14: Frey Peter, 1.46 m und Loch 5: Martin Dolder, 2.41 m

  • Martin Dolder überreichte während des Apéros die Preise für das diesjährige Dolder Eclectic.
    Gewonnen wurde der Cup von Gilbert Kolly dank seines Alters vor dem schlaggleichen Rainer Hayoz.
    Der Wanderpreis wird anlässlich der Jahresversammlung der Senioren abgegeben. Herzliche Gratulation den Gewinnern
    Ein grosses Merci viel Mal geht jedoch auch an Martin Dolder für seine langjährige wie treue Unterstützung der Senioren.

Zum Herbstausflug in Bogogno:

21 Senioren reisten am Sonntag zeitnah in Bogogno an, um bei schönstem Wetter die Proberunde auf Bonora zu spielen. Zum ersten Mal konnte wir diesen anspruchsvollen und abwechslungsreichen bei Sonnenschein bespielen.

Abends um 19.00 Uhr ging es los mit den offiziellen Start-Apéro. Alle waren da und gespannt wie die nächsten Tage ablaufen werden.

Covid ist auch im Piemont immer noch präsent, so herrscht trotz Zertifikat in den Innenräumen und den Bussen Maskenpflicht.

Serena vom Golfresort hat uns wie immer herzlich empfangen und uns alle persönlichen Wünsche von den Augen abgelesen. Der Service und das Essen waren sehr fein und auch die vorgeschlagenen Weine waren köstlich.

Die Stimmung unter den Teilnehmer war entspannt, wurde doch viel gelacht aber auch über wichtige Themen diskutiert, zudem blieb viel Raum, um die Kameradschaft zu pflegen, gemeinsam eine Zigarre zu rauchen oder sich über das Golfspiel auszutauschen.

Guy Emmenegger spendierte uns am Montagabend einen „Apéro riche“, um seine „Spielschulden“ vom Vorjahr zu begleichen. Ein grosses Dankeschön an Guy. Nach dem Motto „Spielschulden sind Ehrenschulden“ hast du dein Wort gehalten und uns allen etwas Feines kredenzt.

Einer der kulinarischen Höhepunkte war das gemeinsame Nachtessen am Dienstag im Sopar di Vino, hier durften wir die lokale italienische Küche mit ihren einheimischen Weinen in vollen Zügen geniessen.

Die Meisterschaft, welche über zwei Tage gespielt wurde, fand am ersten Tag auf Bonora und am zweiten Tag auf Conte in Bogogno statt. Alle wurden gefordert und vor allem die heiklen Greens am ersten Tag bereiteten vielen von uns Mühe. Das Wetter war sonnig und warm und an allen Tagen war das Tee-Shirt angesagt. Dank den frühen Startzeiten blieb anschliessend genügend Zeit für einen gemeinsamen Schwatz mit Zigarre und Wein auf der Terrasse und danach etwas persönliche Wellness.

Gespielt wurde um den Herbstmeister und den Superseniorenherbstmeister im Stableford-Modus:

  • Herbstmeister brutto wurde Jean-Daniel Winkler mit 32 Punkten vor dem schlaggleichen Markus Burren (Alter geht vor)
  • Herbstmeister netto wurde Gilbert Kolly mit 72 Punkten
  • Superseniorenherbstmeister netto wurde Arnold Riedo mit 70 Punkten

Herzliche Gratulation den Gewinnern.

Das erste TP, ein 3-er Scramble stableford netto, fand am Dienstag auf dem anspruchsvollen Parcours von Jack Niklaus in Le Robinie statt.
Gewonnen haben:

  • Burren / Grütter / De Weck                        33 Punkte
  • Hill / Heuscher / Roggo                               31 Punkte
  • Schmutz / Emmenegger / Eugster             31 Punkte
  • Hodler / Hirt / Schick                                    31 Punkte

Eine „Restequipe“ von 13 Senioren spielten am letzten Tag noch das zweite TP, ein 3-er Shamble Strokeplay brutto auf Conte.
Vorgesehen war zu Beginn Varese, doch haben wir uns mehrheitlich entschieden nicht einen Umweg über die Lombardei zu machen.

Gewonnen wurde dieses Abschlussspiel von:

  • Burren / Stuck / Schick                                 81 (bessere black-nine)
  • Schmutz / Dickreuter / Eugster                  81
  • Winkler / Grütter                                           82

Ich ziehe als Captain persönlich eine positive Bilanz und danke allen angereisten Senioren für ihre aktive Teilnahme.

Mir hat es sehr viel Spass gemacht diesen Ausflug zu organisieren und zu leiten.

Zum Ausblick 2021 / 2022:

Das Komitee trifft sich am 11.11.2021 nochmals zu seiner letzten Sitzung im 2021, dabei werden bereits die Eckpunkte für die neue Spielsaison festgelegt.

Falls ihr Vorschläge resp. Inputs habt, teilt sie mir doch bis am 09.11.2021 per Mail mit. Besten Dank im Voraus.

Am 09.11.2021, 19.00 Uhr findet zudem die letzte Infoveranstaltung zum Masterplan vor der Budgetversammlung / Clubversammlung in Blumisberg statt.
Meldet euch an und nehmt an dieser Veranstaltung zwecks persönlicher Meinungsbildung teil.

Die Clubversammlung findet dann wie bereits kommuniziert am Samstag, den 04.12.2021 morgens physisch im Kursaal in Bern statt.

In der Zwischenzeit findet ihr die neusten Infos, Berichte und Fotos auf der „Senioren Homepage“

Für die Jasser:

Am Dienstag, 19. November 2021 geht’s wieder los!

Dann treffen wir uns wieder jeden Dienstag ab ca. 14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr im Restaurant Egghölzli (Seniorenresidenz) an der Bar zum gemeinsamen

Jass – Bier – Wein – Seniorenplausch 

Wir hoffen, dass möglichst viele, auch die neuen Senioren, Zeit finden für einen gemütlichen Jass – Kameradschaft – Plausch.

Wichtige Termine 2022:

  • Seniorenversammlung:                 findet am 03.03.2022 wie gewohnt im Hotel Bellevue statt
  • Frühjahrsausflug nach Vittel (F):  22.05.2022 – 26.05.2022
  • Herbstausflug nach Italien oder??:           23.10.2022 – 27.10.2022 resp. 16.10.2022 – 20.10.2022

Dank:

Gerne möchte ich mich bei allen Senioren für euer Engagement und das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Es hat mir grossen Spass gemacht auch die Saison für euch zu organisieren. Teilweise war von allen Seiten Flexibilität und Akzeptanz gefordert, um der Pandemie die Stirn zu bieten.

Ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr wieder ins gewohnte Fahrwasser zurückfinden und die Beteiligung an den Turnieren überquillt.

Ein ganz spezieller Dank gebührt unserem Hof-Photographen Jakob Heuscher für die professionellen Fotos und die treffenden Texte, bravo super gemacht.

Robert Buchmeier, dir auch ein grosses Dankeschön für die jeweils prompte Unterstützung

Tragt euch Sorge und bleibt gesund

Sportliche Herbstgrüsse

Markus Burren, Captain der Senioren

08. Nov 2021
Das Wort vom Captain zum Saisonschluss

Liebe Blumisberger-Senioren Der Saisonschluss 2021 naht in grossen Schritten. Für mich als Captain ist es genau der richtige Zeitpunkt nochmals einen kurzen Rückblick in die auslaufende Spielsaison zu tun und euch allen auch die ersten Informationen für die Winterzeit respektive die neue Spielsaison mitzuteilen. Welches waren die letzten spielerischen Höhepunkte? Der September war geprägt durch […]

Mehr
Organisation
Werner Herren
PRÄSIDENT
E-Mail
Markus Burren
CAPTAIN
E-Mail
Robert Münger
VIZE-CAPTAIN
E-Mail
Oswald Udry
KASSIERER
E-Mail
Robert Buchmeier
REDAKTION/IT
E-Mail
Spielbetrieb
Spielberichte
X
29. Okt 2021
End of Season – Boogey Competition

Fotos by Jakob Heuscher

X
25. Okt 2021
Senioren Martini Gans 2021

Fotos: Jakob Heuscher

X
02. Okt 2021
Senioren Invitational 2021

X
26. Sep 2021
Freundschaftstreffen mit GCC Wallenried in Wallenried

Freundschafstreffen der GCCB-Senioren mit GCC Wallenried am 23.09.2021 in Wallenried

Fotos by Jakob Heuscher

X
18. Sep 2021
ASGS 10. Ryder Cup 2021
X
17. Sep 2021
Treffen mit Domaine Impérial

Es war ein wunderschöner Tag mit tollen Momenten. Der Regen kam, als der letzte Flight im Trockenen war.

Fotos: Jakob Heuscher

X
13. Aug 2021
Treffen mit GC Lucerne

Am 12.08.2021 starteten 60 Senioren bei schönstem, sehr warmen Wetter mit „Shot gun“ zum diesjährigen Freundschaftstreffen Blumisberg- Luzern.

Gespielt wurde ein gemischtes 4er Scramble Stableford, zusätzlich wurde um zwei Spezialpreise gerungen.

Der Platz war trotz den intensiven Regenfälle der letzten Tag in einem top Zustand. Ein grosses Dankeschön an das Green-Keeper Team, welches einen super Job gemacht haben.

Nach geschlagener Schlacht trafen sich alle Senioren unter Linde des Clubhauses zum wohlverdienten Bier und pflegten das kameradschaftliche Zusammensein und den Austausch über die aktuellen Themen der Schweiz wie uns die Fotos aufzeigen.

An der Preisverteilung, während des Apèro auf der Pool-Terrasse, dankte Urs Fluder, Captain der Senioren von Luzern, für die Einladung und den super Tag, sowie die gelungene Organisation hier in Blumisberg. Urs freut sich schon heute uns das Gegenrecht am 18.08.2022 ich Luzern, ohne Gewitter, zu gewähren.

Urs bekräftigt nochmals, dass diejenigen Senioren, welche die Gratisrunde in Luzern noch nicht eingezogen haben, ganz herzlich dazu eingeladen sind. Das Angebot gilt bis Ende Saison 2021.

Der Abend klang entspannt bei einem feinen Essen auf der grossen Terrasse aus. Ein grosses Dankschön an die gesamte „Gastro-Equipe“ unter der Leitung von Tobias Weilenmann, welche uns sehr verwöhnt hat.

Zu den Ergebnissen:

1. Rang: 47 Punkte netto:            Padrutt Rolf, Grütter Daniel, Fluder Urs, Burren Markus

2. Rang: 46 Punkte netto:            Wächter Markus Wittenwiler Fredi, Frölicher Urs, Hodler Martin

3. Rang: 46 Punkte netto:            Hess John, Sacha Eugen, Sommerhalder Rudolf, Studer Jürg

Nearest to the pin:                         von Arx Peter, 2.35 m

Longest Drive:                                  Burren Markus, 210 m

Sportliche Grüsse

Markus Burren

Captain der Senioren

Fotos by Jakob Heuscher

X
08. Aug 2021
Jahresversammlung der Sektion Senioren

Sektionsversammlung 2020 der Blumisberg-Senioren am 5.August 2021

Die jährliche Sektionsversammlung der Senioren fand dieses Jahr erstmals in unseren Räumen in Blumisberg statt.

Coronabedingt musste die Versammlung 2020 vom Januar im Bellevue in den August nach Blumisberg verschoben werden.

Den Start erfolgte am Nachmittag mit einem 10 – Loch Syndicat für die Gambler unter uns Senioren.

Arnold Riedo konnte sich mit dem höchsten Preisgeld belohnen.

Mit einem wohlverdienten Bier und Flammkuchen stärkten wir uns für die anstehende Sektionsversammlung.

18h00 starteten wir pünktlich mit den Traktanden zur Sektionsversammlung 2020.

57 Senioren haben sich zur Versammlung angemeldet und sind auch erschienen !

Die Statutengemässen Themen konnten in Rekordzeit bewältigt werden. ( ¾ h )

Die Berichte des Obmanns und des Captains wurden mit Applaus genehmigt.

Das Comité bleibt auch 2021 unverändert / Als 2ter Revisor wurde Patrick Zurkinden gewählt. Herzlichen Dank Patrick.

Die erfreulich positive Rechnung 2020 / Das Budget 2021 / der Revisorenbericht /die Beitrittsgebühr und der Jahresbeitrag wurden einstimmig gutgeheissen.

Erfreulich dass wir 2020 sechs neue Senioren willkommen heissen durften.

Der Antrag „Kritische Beurteilung des Masterplans 2021“ wurde von Nicolas Markwalder vorgestellt.

Als „Gegenpol“ hat Jürg Stucki eine zweite Sichtweise ins Spiel gebracht.

Nach kurzer Diskussion die Worte des Obmanns: „ Das lassen wir nun so stehen“

Die Zeit bis zur GV des GCCB am 4.Dezember 2021 sollten wir nun nutzen um mehrheitsfähige Lösungen zu suchen und zu finden.

Bei einem reichhaltigen Apéro-Riche bei regen aber friedlichen Dikussionen liessen wir den Abend ausklingen.

Werner Herren

Seniorenobmann

Fotos by Jakob Heuscher

X
01. Aug 2021
Freundschaftstreffen mit GC Wylihof

Freundschafstreffen der GCCB-Senioren mit GC Wylihof vom 29.Juli 2021

Die Blumisberger haben am letzten Donnerstag den einzigen schönen Tag der Woche genutzt um in Wylihof zu einem 4er-Scramble anzutreten.

Blumisberg ist ersatzgeschwächt angetreten, da zur gleichen Zeit unsere besten Cracks im ü60-Interclub engagiert waren.

Dank den „Doppelbürgern Jörg Baumann und René Garo konnten wir unser Kontingent jedoch etwas aufpolieren.

Die 18 Flights waren mit je drei Wylihöflern und  einem Blumisberger bestückt.

Nachdem der Platz in Blumisberg diese Woche durch das Unwetter vom Montag unbespielbar war, haben wir Blumisberger es natürlich genossen den wunderbaren gepflegten Parcours in Wylihof zu bespielen.

Die Resultate waren ganz ansprechend (Nettosieger 55) und Blumisberger konnten bei 2 von 4 Nearst to the Pin – Löchern sogar den Siegerpreis abholen.

Beim Dank  für die Einladung für die Gastfreundschaft und das ausgezeichneten Diner, konnte ich dem Captain Pierre Ingold versichern, dass wir die Senioren von Wylihof im 2022 sehr gerne bei uns in Blumisberg empfangen werden.

Es war ein wunderschöner und gelungener Golftag, er enthielt alles was für uns Senioren das Golfen so attraktiv macht!

Sportlich / Schönes Wetter / Geselligkeit und Pflege von Freundschaften.

Herzlichen Dank

Der Seniorenobmann

Werner Herren

Fotos by Jakob Heuscher

X
29. Jul 2021
UHU 20 – mit Walter Gosteli

Senioren (minus) – 20 UHU am 22. Juli 2021

Punkt 11.30 Uhr starteten die Teilnehmer via Shot Gun zum Turnier!

Walter Gosteli hat wiederum einen sehr interessanten Event organisiert – ein netto birdie Turnier

Wiederum haben uns die Thai Girls bei jedem Vorbeikommen am Loch 4/5, 8/9 und 13/14 mit Speis und Trank in einer lockeren Atmosphäre verwöhnt!

Den Abschluss an diesem wunderschönen Golfertag machte eine „Spaghettata“ perfekt

Recht herzlichen Dank an die ganze Equipe.

X
27. Jul 2021
Coupe de l’amitié

Die Senioren habe sich einen wunderschönen Tag ausgesucht um die Ladies zu diesem traditionellen Scramble-Turnier einzuladen.

Das Wetter prächtig, der Platz in ausgezeichnetem Zustand ,es wurde befreit gespielt.

Während und nach der Runde sah man nur fröhliche Gesichter und das anschliessende Diner mundete ausgezeichnet.

Die Flightzusammenstellung ist ausgezeichnet geglückt. Die Hälfte der Flights wurde innerhalb von 2 Bruttopunkten klassiert.

Natürlich gab es wie gewohnt auch ein paar Ueberflieger die die Medaillen unter sich ausmachten…ich gratuliere herzlich !

Angela Schild bedankte sich im Namen der Ladies für den schönen Golftag. Die Senioren ihrerseits bedankten sich für das leckere „Bärli* als Zwipfdessert.

Die Ladies überraschten uns dann mit dem Geschenk einer durch sie servierten Zwipf im Laufe der Saison.

Der Termin wird durch die beiden Captains festgelegt.

Vielen herzlichen Dank.

Der Seniorenobmann

Werner Herren

Besten Dank

E liebe Gruess us dr Toscana

Werner

Fotos by Jakob Heuscher

X
25. Jun 2021
Captains Prize und 1. Höck 2021

Am Donnerstag stand bei den Senioren der traditionelle Captain‘s Prize auf dem Spielprogramm. Gespielt wurde für alle ab weiss. Die 31 Teilnehmenden waren gefordert und gaben ihr Bestens, ist doch das Spiel von hinten nicht für jeden Routine, was sich klar in den Spielzeiten niederschlug.

Der Wettergott war uns wieder einmal hold, denn nach starken Regenfällen am Morgen, klarte der Himmel vor dem Start auf und wir konnten die 18 Loch bei Sonne und angenehmen Temperaturen spielen und geniessen. Kaum war der letzte Flight zuhause und im Trockenen ging bereits wieder ein starkes Gewitter über Blumisberg nieder.

Den Spezialpreis auf Loch 5 gewann Andreas Lehmann mit einer Distanz von 3.9 Meter zur Fahne.

Die Sieger in der Netto-Stableford-Wertung heissen:

1. Preis: Alfred Giesbrecht: 33 Punkte

2. Preis: Urs Fröhlicher: 31 Punkte

3. Preis: Rainer Hayoz: 29 Punkte

Mit etwas Verspätung konnte unser Obmann die Anwesenden Senioren zum ersten Höck der Saison 2021 auf der Terrasse begrüssen und übergab dann das Wort unserem Clubpräsidenten Jacky Gilmann zum Thema Masterplan.

Der nachfolgende Austausch wurde teilweise sehr emotional geführt, wobei die Vergangenheit mehr gewichtet wurde als die Zukunft. Die geäusserten Meinungen sind noch sehr weit von einem gemeinsamen Nenner entfernt und es braucht noch sehr viel Informationsarbeit innerhalb des Clubs bis ein „breit getragener“ Entscheid gefällt werden kann.

Die Stimmung beim anschliessenden Nachtessen war entspannt und es wurde sehr angeregt über das Gehörte und Gesagte diskutiert. Wie immer sind wir von der Küche des Gastro-Teams unter der Leitung von Tobias verwöhnt worden und es allen geschmeckt.

Markus Burren

Fotos by Jakob Heuscher

X
28. Mai 2021
OM-Match vom 27. Mai 2021 : wunderbarer Spieltag mit unterschiedlichen Ergebnissen!

Hoher Besuch in Blumisberg von Otto Mihm! Bald 90 Jahre alt und seit 35 Jahren im Club und bei den Senioren dabei. Er ist der bisher grösste Sponsor unseres Clubs (Umfahrungsstrasse, Teiche etc.) und darum ist er auch Ehrenmitglied. Es geht ihm gut, aber leider haben die Augen nachgelassen, sodass er das Golfspiel nur noch sehr beschränkt betreiben kann. Herzlichen Dank für Deinen Besuch – Otto.
 
Gleichzeitig hat unser Senioren-Komitee getagt und sicher weitere Beschlüsse gefasst. Infos folgen sicher von der offiziellen Stelle.
Und unser Sekretariat bedient uns immer freundlich und hilft auch noch beim richtigen Ausfüllen der Scorekarte. Die Blumen auf der Foto soll allen danken, die uns den Aufenthalt in Blumisberg so angenehm wie möglich gestalten.

Dann startete der Wettkampf (Golf ist ein Spiel) bei vorzüglichem Wetter, guten Temperaturen und praktisch ohne Wind. Der Parcours war wiederum vorbildlich vorbereitet – herzlichen Dank der Greenkeeper-Crew!
Die wärmende Sonne nach dem Spiel bei Speis und Trank tat sowohl den Siegern, wie auch allen Gesundheitssportlern gut.

X
28. Mai 2021
Dolder Eclectic vom 20. Mai ein exclusives Turnier!!

Präzis zum Start erschien die Sonne und blieb bis zum Ende des Turniers. Wieder hatten die Senioren Wetterglück. Ambitiöse Stroke-Player trafen auf erfahrene Stableford-Punkte-Sammler. Zum Golfer-Glück fehlte nichts. Das beweisen die vielen zufriedenen Gesichter auf den Fotos (bitte unter Fotos anklicken). Viele blieben deshalb noch etwas länger im Clubhaus.

X
28. Mai 2021
Toller Golftag – kein Regen – angenehmes Klima

Heute trafen sich eine reduzierte Anzahl Seniorengolfer (mehr als die Hälfte hatten sich wegen angeblichem Regen abgemeldet) zum gemeinsamen Vergnügen. Es war wunderbar. Die Temperatur war vorzüglich zum Golfen – die Greens wieder spurtreuer und die Kameradschaft erstklassig. Etliche spielten Matchplay, eine hervorragende Übung für die kommenden Matchplay-Auseinandersetzungen der Senioren. Les absents ont …….!
Bis nächstes Mal.

Text und Fotos:  Jakob

Werner Herren meinte: Wir hatten heute eine gute Nase und haben Petrus einen Streich gespielt !!

X
28. Mai 2021
SENIORENSTART 2021

Warm-up

 Am letzten Donnerstag ging es los, so nach dem Motto „jetzt erst recht“ trafen sich 28 Senioren bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen in Blumisberg zum Saisonstart.

Unser Obmann, Werner Herren, konnte zuerst vier neue Gesichter in der Runde begrüssen und wünschte allen gutes Gelingen in der neuen Saison.

Gearbeitet wurde anschliessend rotierend in zwei Gruppen mit je einem Pro. Markus Burren, unser Captain, hatte zum Aufwärmen die Themen „Approach / Chipping“ sowie einige „Regeln im Felde“ gewählt.

 Viele Senioren waren sichtlich erfreut nach einer langen Winter- und Coronapause wieder einige gelbe Bälle auf der DR schlagen zu dürfen. Der Wettkampftrieb erwachte rasch als auf die ausgesteckten Ziele gespielt wurde.

Auch die Auffrischung einiger wichtigen Regeln im Felde taten den Anwesenden gut. Hoffen wir doch, dass auf der nächsten Runde die Möglichen Erleichterungen abgerufen werden lkönnen.

Nach getaner Arbeit winkte vor dem Clubhaus die „take-away“-Belohnung in Form eines Bechers „Punsch“ mit oder ohne Schuss und einen Nussgipfel dazu.

Mit diesem gelungenen Start ist die neue Spielsaison lanciert, ich wünsche allen viel Spass und erfreuliche Resultate

Sportliche Grüsse

Markus Burren
Captain der Senioren

29. Okt 2021
End of Season – Boogey Competition
<
25. Okt 2021
Senioren Martini Gans 2021
<
02. Okt 2021
Senioren Invitational 2021
<
26. Sep 2021
Freundschaftstreffen mit GCC Wallenried in Wallenried
<
Mehr anzeigen
Kontakt

Newsletter:
siehe unter «Aktuelles»

Kontakt:
Golf & Country Club Blumisberg
CH-3184 Wünnewil
Tél: +41 (0)26 496 34 38
Fax: +41 (0)26 496 35 23

Mail an Obmann
Werner Herren

Mail an Captain
Markus Burren

Mail für IT Fragen
Robert Buchmeier